Systematik
Familie: Tettigoniidae
Art: laubholz-sbelschrecke
wissenschaftlicher Name: Barbitistes serricauda (Fabricius, 1794)
rote Liste: III [gefhrdet]
Auftreten:
Jan feb mr apr mai jun jul aug sep okt nov dez
Barbitistes serricauda ♂
Verbreitung
Die Laubholz-Sbelschrecke ist im sdlichen Mitteleuropa verbreitet, von den Pyrenen, Korsika und Serbien im Sden bis Niedersachsen im Norden. Aufgrund der schweren Auffindbarkeit ist die Verbreitung nur wenig dokumentiert. Verbreitungsschwerpunkte in Deutschland sind Rheinland-Pfalz (Hunsrck, Eifel), Baden-Wrttemberg (Schwarzwald, Schwbische Alb) und Bayern (Alpenvorland, Frnkische Alb).
Merkmale
Die Laubholz-Sbelschrecke wird etwa 15 - 20 mm lang und hat stark rckgebildete, rotbraune Flgel. Von der Fhlerbasis bis zu diesen Stummelflgeln verluft ein gelber Lngsstreifen. Die Legerhre der Weibchen ist in Seitenansicht breit sichelfrmig und am Ende meist mit namensgebend gesgter Kontur. Das Mnnchen hat rote Beine. Die Fhler sind etwa zwei- bis dreimal so lang wie der Krper.
Lebensweise
Die Imagines sind von Juli bis September an sonnigen Waldrndern und Struchern zu finden. Sie sind meist nachmittags bis nachts aktiv. Whrend sich die Nymphen noch in der Kraut- und Strauchschicht bewegen, leben die Imagines in Baumwipfeln. Ihr Gesang, die Stridulation, liegt im Ultraschallbereich und ist fr Menschen mit dem bloen Ohr nur ber kurze Entfernungen wahrnehmbar.
Lebensraum
Die Art ist vor allem in naturnahen Eichen- und Eichenhainbuchenwldern zu finden.
Quellenangabe
Wikipedia