Systematik
Familie: zitterfliege
wissenschaftlicher Name Pallopteridae (Loew, 1862)
rote Liste:
Flugzeit:
Jan feb mr apr mai jun jul aug sep okt nov dez
Palloptera cf.trimacula
Verbreitung

Die Zitterfliegen (Pallopteridae) sind eine kleine Familie der Zweiflgler (Diptera) und gehren hier zu den Fliegen (Brachycera). Sie kommen weltweit mit etwa 60 Arten vor, in Europa leben davon 23 Arten.

Merkmale
Die Fliegen sind klein bis mittelgro mit Krperlngen zwischen 3 und 6 mm. Sie sind meist grau, gelb oder rtlichgelb gefrbt. Ihre Fhler sind dreigliedrig.
Lebensraum und -weise

Zu finden sind die Tiere in Wldern, wo sie sitzend in charakteristischer Weise die Flgel vibrieren lassen. Die Larven leben als Ruber unter der Rinde von Laubbumen und jagen dort unter anderem Borkenkfer. Es gibt aber auch phytophage Arten, die sich von Pflanzen oder faulendem Material ernhren, z. B. leben manche Arten in Blten oder Stngeln von Pflanzen.

Quellenangabe
Wikipedia