Systematik
Familie: Stratiomyidae (Waffenfliegen)
Art: blasse holz-waffenfliege
wissenschaftlicher Name Solva marginata (Meigen, 1820)
rote Liste: selten, nicht unter Schutz gestellt
Flugzeit:
Jan feb mr apr mai jun jul aug sep okt nov dez
Verbreitung

Die Art ist in Europa und der Trkei verbreitet.

Merkmale
Die Blasse Holz-Waffenfliege erreicht eine Krpergre von 8 - 11 mm. Sie ist wesentlichen blauschwarz gefrbt. An der Brust befinden sich gelbe Streifen. Das Schildchen und die Schwingklbchen (Halteren) sind ebenfalls gelb. Das erste Hinterleibssegment ist gelb, die anderen schwarz mit schmalen gelben Binden. Die Schenkel sind gelb, Schienen und Tarsen meist schwarz gefrbt.
Lebensweise

Obwohl die Blasse Holz-Waffenfliege die hufigste Holz-Waffenfliege in Deutschland ist, ist sie trotzdem sehr selten. Die Fliegen findet man insbesondere im Juli. Die Larven entwickeln sich in verrottendem Pappelholz.

Lebensraum
Biotope mit alten Pappeln.
Quellenangabe
Wikipedia